Vulnerabilitätsanalyse weitgehend abgeschlossen

Der erste Schritt ist getan: Die so genannte Vulnerabilitätsanalyse, also die Ermittlung der PHT-gefährdeten Bereiche, ist abgeschlossen und die Aufnahme des Straßennetzes steht ebenfalls kurz vor dem Abschluss. Projektleiter Bernhard Kowanz rechnet mit der Beendigung der Studie und Vorlage der Ergebnisse für Anfang Oktober. Das gab er im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in Bad Fichau-Brunn am vergangenen Freitag bekannt.

Bad Fischau: Die Arbeiten haben begonnen

Gruppenfoto

Dr. Christian Lindner, Klaus Feicht und
Prof. Dr. Stefan Greiving haben mit der
Planung begonnen.  Foto (c)
Friedrich Nölle

Die Überplanung der ersten österreichischen Stadt mit optimierten Standtorten für Defibrillatoren hat begonnen. Klaus Feicht vom österreichischen Schwesterverband definetz.at beauftragte das Dortmunder Planungsbüro "plan+risk consult" dieser Tage mit der Durchführung. Zurzeit werden die Daten des Gemeindewegenetzes von Bad Fischau erhoben. Die Planung könnte, wenn keine unvorhergesehenen Probleme auftreten, bereits in zwei bis drei Monaten abgeschlossen sein.
 

Weiterlesen: Bad Fischau: Die Arbeiten haben begonnen

Herzsicheres Bad Fischau. Kick-Off im Mai

Gemeindeansicht

Herzsicherheit soll zukünftig auch in Österreich geplant werden. Mit der Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn im Bezirk Wiener Neustadt-Land wird das erste österreichische Projekt starten, das eine möglichst lückenlose Versorgung einer Kommune mit Defibrillatoren sicher stellen will. Das Bad ist dem Thema Gesundheit durch sein bekanntes Thermalbad seit der Römerzeit verbunden und hat in diesen Tagen die Handlungsoffensive begonnen und wird die erste Gemeinde in unserem Nachbarland sein, die "Herzsicherheit" so versteht, dass das Thema flächendeckend für alle Bürger umgesetzt werden kann.

Weiterlesen: Herzsicheres Bad Fischau. Kick-Off im Mai
defikataster is evaluated by European Society for Quality in Health Care (ESQH), Vienna Office and developped by definetz e.V. and DCM. Copyright (c) definetz e.V.
All rights reserved.

IMPRESSUM


Designed by joomlatd.com